LEHRANSATZ.

LEHREN UND LERNEN AUF AUGENHÖHE:

RAUS AUS DEM ELFENBEINTURM,

REIN IN DIE KOMMUNIKATION!

IN MEINER ROLLE ALS LEHRENDE VERSTEHE ICH MICH ALS DOZENTIN, BERATERIN, BEGLEITERIN, MOTIVATORIN, COACH, MODERATORIN UND RATGEBERIN UND MÖCHTE DIE STUDIERENDEN DAZU ANLEITEN, SICH SELBST ZU REFLEKTIEREN UND IHREN WEITEREN WEG – WÄHREND DES STUDIUMS UND VOM STUDIUM IN DIE BERUFLICHE PRAXIS – BEWUSST ZU GESTALTEN UND ZU PLANEN.

 

DAS WIRKT SICH AUF MEINE LEHRPRAXIS AUS: ICH ERMUTIGE DIE STUDIERENDEN DAZU, AKTIV ZU SEIN, FRAGEN ZU STELLEN, NACHZUHAKEN, EIGENE ERFAHRUNGEN ZU SAMMELN UND DANACH ZU REFLEKTIEREN. UND DAS AUF AUGENHÖHE. DENN KEINE FRAGE IST BLÖD! ICH MÖCHTE DIE STUDIERENDEN ERMUTIGEN, SICH ZU TRAUEN, FRAGEN ZU STELLEN UND DAMIT DIE FREUDE BEIM LERNEN UND BEIM LEHREN GEWINNEN. DIE VERANTWORTUNG LIEGT BEI DEN STUDIERENDEN, IHREN WEG ZU FINDEN UND DARAN ZU ARBEITEN. UND DIESEN PROZESS BEGLEITE ICH GERN.

 

MEIN ANSPRUCH ZIELT NICHT NUR AUF BLOSSE WISSENSVERMITTLUNG, SONDERN ICH MÖCHTE KOMMUNIKATION EINSETZEN UND TRANSPARENT MACHEN, UM MIT EINER AUSWAHL AN PASSENDEN METHODEN UND UNTER EINSATZ VON VERSCHIEDENEN MEDIEN DIE STUDIERENDEN SO ANZULEITEN, DASS SIE DIE INHALTE VERSTEHEN UND ANWENDEN KÖNNEN, SOWIE IN DIE PRAXIS TRANSFERIEREN KÖNNEN. KOMMUNIKATION IST DABEI MITTEL UND METHODE ZUGLEICH.

 

DER EINSATZ VON MEDIEN IST FÜR MEINE ARBEIT ESSENTIELL, UM DEN STUDIERENDEN MEDIENKOMPETENZ ZU VERMITTELN. VOR ALLEM MÖCHTE ICH VERMITTELN, DASS DIESER WEG SPAß MACHT UND REFLEKTIERT WIRD, DASS JEDER WEG WICHTIG WAR – AUCH WENN ES SCHEINT, SICH AUF DEN ERSTEN BLICK VERLAUFEN ZU HABEN.